• Vockerodt2
    AB Versicherungsmarkler GmbH - Claus Vockerodt
  • BHG
    BHG - Bauservice Waldesch
  • Bollinger
    Metallgestaltung Bollinger
  • ElektroGeissler
    Elektro Geissler
  • Elektro Husak
    Elektro Husak
  • Funky4Kids
    Funky4Kids
  • Hook
    Fleischerei Hook
  • Gluecksgriff
    Glücksgriff PHYSIOTHERAPIE Catrin Necknig
  • Koelb
    Kölb Communication
  • KoenigvonRom
    König von Rom - Wald- und Wanderhotel
  • Kries
    Weingut Kries
  • Laux
    Laux - Steuerberatung, Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Mathy
    Schreinerei Mathy
  • MuellerZimmerei
    Stefan Müller - Zimmerei
  • Muench
    Münch Motorenservice
  • Proske
    Servicecenter Proske - Sanitär- und Heizungstechnik
  • Roller Music
    Roller-Music
  • RosenApotheke
    Rosenapotheke Kerstin Ringel
  • Rundoor
    Rundoor - Türautomatik
  • Sauerborn
    Sauerborn Transporte, Baggerarbeiten
  • Schampera
    Schampera - Heizung, Sanitär, Lüftung
  • Kreutz
    Waldescher Beerdigungsinstitut, Inhaber Hans-Peter Kreutz
  • Wiechert
    Fliesenleger Bernd Wiechert
  • Weisselberg
    Physiotherapie Weisselberg
  • DennisMaennchen 2023
    Dennis Männchen Landwirtschaftliche Dienstleistungen - Holzhandel
  • Oppenhaeuser 2023
    Brennholzhandel Jens Oppenhäuser
  • Provinzial ChristophKroth2023
    Provinzial-Geschäftsstelle Waldesch Christoph Kroth
  • undPohlen 2024 web
    und Pohlen – Communication and Multimediadesign - Max Eherer

Infoveranstaltung zur Bürgermeisterwahl

Am Dienstag, 14. Mai 2024 hatte die Handwerker- & Geweerbegemeinschaft Waldesch e.V. alle interessierten Bürger von Waldesch zu einer Infoveranstaltung zur Bürgermeisterwahl ins Bürgerhaus eingeladen.

Als einziger Kandidat für das Amt hatte sich Mario Specht zur verfügung gestellt. Den ca. 70 Waldeschern stellte Mario Specht sich als Person vor und informierte über seine Schwerpunkte für seine mögliche Arbeit im Bürgermeisteramt. Die anschließende Frage- und Antwortrunde mit Mario Specht leitete unser Vorsitzender Udo Mathy mit Fragen ein, die ihm bereits im Vorfeld mitgeteilt worden waren. Anschließend beantworte Mario Specht Fragen aus dem Publikum, teilweise unterstützt von Ortsbürgermeister Karlheinz Schmalz. Die Veranstaltung endete mit einem zwanglosen Come-Together, bei dem der Bürgermeisterkanditat weiter für Gespräche zur Verfügung stand.

Fotos: Anne Kölb

Drucken E-Mail

Spendenscheck über 1.000 € als Dankeschön überreicht

Die Handwerker- und Gewerbegemeinschaft Waldesch e. V. spendet 1.000 € an den DRK-Ortsverein Waldesch e. V.

Waldesch. Das Corona-Testzentrum in Waldesch wurde innerhalb kürzester Zeit in ehrenamtlicher Arbeit durch den DRK Ortsverein Waldesch installiert und in Betrieb genommen. Für alle Waldescher Bürger eine große Hilfe in diesen schwierigen Pandemiezeiten. Zusätzlich legten die ehrenamtlichen Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes Waldesch noch eine Extraschicht ein, um morgens um 07:00 Uhr die Handwerker und Gewerbetreibenden vor Arbeitsantritt zu testen. Udo Mathy, Vorsitzender der Handwerker- und Gewerbegemeinschaft Waldesch dankte dem Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins Waldesch, Markus Rosenbach, im Namen der Vereinsmitglieder für diese großartige Unterstützung und überreichte einen Spendenscheck über 1.000 €. „Die Handwerker- und Gewerbegemeinschaft möchte sich nicht nur ganz herzlich bedanken, sondern wir möchten auch euer großes Vorhaben, den Bau eines neuen DRK-Vereinsheims, mit einer Spende in Höhe von 1.000 € unterstützen. Sicherlich können wir auch handwerklich unsere Unterstützung einbringen und auf diesem Wege nochmals DANKE sagen“ erklärte Udo Mathy, als er den Scheck im Bürgerhaus in Waldesch übergab.

 Scheckuebergabe 3 IMG 6632 web

Vereinsvorsitzender Udo Mathy (rechts) überreicht den Spendenscheck an Markus Rosenbach, Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes Ortsverein Waldesch e. V. (links). Foto: Torsten Wessel